Das diesjährige Sommerfest (Einladung) findet
am 22.06.2019 um 18:00 Uhr im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Volleyball

4. Freizeit-Volleyballturnier des SV Hanse Klinikum Stralsund e.V.


Es sollte für unseren ersten Sechser, beim diesjährigen Turnier, um die Titelverteidigung gehen und so brauchte man für zusätzlichen Zündstoff nicht zu sorgen.
Pünktlich 8:30Uhr öffnete die Marie-Curie Turnhalle ihre Pforten und natürlich waren nach Absprache auch schon einige Volleyballer vor Ort, um die Spielanlagen aufzubauen.
Im letzten Jahr spielten noch 8 Mannschaften um die begehrten Pokale, aber als gegen 9:15 Uhr das Freizeit-Volleyballturnier eröffnet wurde, waren es krankheitsbedingt nur noch 6 Mannschaften: Knieper SV - OWI, TSV 1860 Stralsund, SG Altefähr, Franky‘s Fun Team, SV Hanse Klinikum 2 (Spaß) und SV Hanse Klinikum1 (Titelverteidiger). So wurde dann auf zwei Feldern, in zwei Gruppen
a 3 Mannschaften, in der Vorrunde jeder gegen jeden gespielt.
Im gesamten Turnier wurde immer bis 25 Punkte und 2 Gewinnsätzen gespielt.


Die Mannschaftskapitäne losten ihre Mannschaften den Gruppen zu und dann ging es los. Die Auslosung ergab:

Gruppe A
SV Hanse Klinikum 1
TSV 1860 Stralsund
Franky‘s Fun Team
Gruppe B
SG Altefähr
Knieper SV - OWI
SV Hanse Klinikum 2 (Spaß)

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, durch druckvolles Angriffspiel und durch sichere Aufgaben wurde in der Gruppe A unsere Mannschaft der Favoritenrolle gerecht und belegte mit 4 Punkten Platz 1, gefolgt von Franky‘s Fun Team mit 2 Punkten und dem TSV 1860 Stralsund mit 0 Punkten. In der Gruppe B setzt sich die SG Altefähr mit beiden gewonnen Spielen auf Platz 1 fest, der SV Hanse Klinikum 2 (Spaß) wurde mit 2 Punkten 2. der Vorrunde und die Mannschaft vom Knieper SV - OWI mit 0 Punkten 3.
m Anschluss an die Vorrunde (nach einer halbstündigen Mittagspause) wurde eine Zwischenrunde gespielt, wo jeweils der 1. der einen Gruppe gegen den 2. der anderen Gruppe spielen musste, um die teilnehmenden Mannschaften für das kleine und für das große Finale zu ermitteln. Und so kam es wie es kommen musste, in dem einen Überkreuzvergleich standen sich nun natürlich unsere beiden Mannschaften gegenüber. Und wer da denkt, dass die Zweite der Ersten den Finaleinzug schenkt, der hat sich mächtig geirrt. Sie kämpften und hielten gegen, aber am Ende war es ein 2:0 Satzsieg mit 50:34 Punkten für den Titelverteidiger und neuen ersten Finalisten. Im anderen Überkreuzvergleich standen sich ebenfalls zwei gleichwertige Teams gegenüber und so musste ein dritter Satz über den Einzug ins Finale entscheiden. Hierbei hatte die Spielgemeinschaft aus Altefähr das Glück des Tüchtigen und siegte, nach dem ersten Satzverlust, im zweiten und dritten Satz.
Die jeweils 3. Platzierten aus der Vorrunde: Knieper SV - OWI und TSV 1860 Stralsund spielten nun die Plätze 5 und 6 aus. Hier siegte mit 2:0 Sätzen und 50:33 Punkten der Knieper SV - OWI (Ost West Integration).
Im kleinen Finale trafen dann die beiden "knappen" Verlierer der Überkreuzvergleiche aufeinander: unsere Zweite und Franky‘s Fun Team.
Der 1. Satz ging nach einem ausgeglichenen Spiel mit 25:23 an unsere Zweite. Es waren wirklich zwei gleichstarke Gegner so stand es im 2. Satz schon 24:20 für unsere Crew und der 3.Platz im Turnier war ganz nah, aber dann versagten die Nerven. Eine starke Aufgabenserie und keine passende Antwort bzw. kein Annahme und der 2.Satz ging mit 29:27 an Franky‘s Fun Team. Im 3.Satz, dem Entscheidungssatz, schien es als wenn sich unsere Mannschaft wieder gefangen hätte sie führte wieder mit 24:20 und es fehlte wieder nur ein Punkt. Von der Dramatik kaum zu überbieten, war nun Franky‘s Fun Team wieder einmal an der Aufgabe. Wie schon im 2.Satz folgte eine Aufgabenserie und der Satz endete 26:24. Schade!
Für das Finale qualifizierten sich die Mannschaften von SG Altefähr und der Titelverteidiger SV Hanse Klinikum1.
Auch hier war klar, dass sich zwei ebenbürtige Teams gegenüber standen. Aber unsere erste Mannschaft spielte souverän ihr Spiel zu Ende. Mit einer eindrucksvollen Ruhe im Team, mit viel Spaß beim Volleyball spielen und mit der nötigen Portion Selbstvertrauen siegte der alte und neue Titelträger: der SV Hanse Klinikum 1 mit 2:0 Sätzen und 50:37 Punkten.

Es wurde gebaggert, gepritscht, geblockt, gelegt, gelacht und wir hoffen es hat ein bisschen Spaß gemacht!




Herzlichen Glückwunsch

1. Platz SV Hanse Klinikum1
2. Platz SG Altefähr
3. Platz Franky‘s Fun Team
4. Platz SV Hanse Klinikum 2 (Spaß)
5. Platz Knieper SV - OWI
6. Platz TSV 1860 Stralsund
7. Odebrecht Stiftung
8. SV Hanse Klinikum Stralsund 3
9. SV Hanse Klinikum Stralsund Jugend
10. SV Hanse Klinikum Stralsund 2
11. BfA Stralsund



Ein besonderer Dank gilt der Küche des Hanse Klinikum Stralsund, welche einen deftigen Erbseneintopf mit Bockwurst zu bereitet hat.
Danke

Bis zum nächsten Jahr
(07.03.2009, Frank Siermann)